Mediterrane Diät zum Abnehmen nutzen





Wer auf eine langsame aber dafür auf eine dauerhafte Gewichtsreduzierung setzt, für den ist die Mediterrane Diät genau die richtige Diätform. Die ausgewogene Nahrungszusammenstellung der Mediterranen Diät ist auch bestens für eine dauerhafte Ernährung geeignet. Die Mediterrane Diät ist eine besonders bekömmliche und wohlschmeckende Diät und zählt zu einer der gesündesten Diäten weltweit. Typisch für die Mediterrane Diät ist, dass auf dickmachende Sahnesoßen und Kohlehydrate verzichtet wird. Außerdem werden tierische Fette durch das gesunde Olivenöl ersetzt. Der positive Nebeneffekt bei der Mediterranen Diät ist, dass so erhöhte Blutfettwerte, Bluthochdruck sowie Herz-Kreislauferkrankungen verringert werden. Da die Mediterrane Diät reich an ballaststoffhaltigem Gemüse und Obst ist, hat sie auch positive Wirkungen auf die Verdauung.

Bei der Mediterranen Diät ist sogar das eine oder andere Gläschen Wein erlaubt. Zwei bis drei Gläser Wein in der Woche sorgen auch zudem für eine verringerte Gefahr, einen Herzinfarkt zu erleiden.

Die Mediterrane Diät ist denkbar einfach in der Anwendung und kann auch ideal von der ganzen Familie gegessen werden. Das Geheimnis der Mediterranen Diät oder auch der Mittelmeer Diät liegt in der Kombination aller Lebensmittel. So werden hauptsächlich Brot, Obst und Gemüse, Salat sowie Fisch und Geflügel verwendet. Bei dieser Diät werden rotes Fleisch und tierische Fette selten gegessen. Auch mit Milchprodukten gibt es einen mäßigen Umgang. Die Zusammenstellung der Nahrung bedeutet geringe Anteile an gesättigten Fettsäuren und einen hohen Anteil an Omega 3 Fettsäuren.

Um die Mediterrane Diät, die auch unter dem Namen Kreta Diät bekannt ist, auf einen Nenner zu bringen, sollten die Nahrungsmittel zu etwa 60% aus Kohlehydraten wie beispielsweise Nudeln, Brot etc. bestehen. Weitere 30% sollten aus Fetten wie Olivenöl oder Butter bestehen. Die restlichen 10% basieren auf Eiweißen, die in Fleisch, Fisch und Hülsenfrüchten enthalten sind.

Der Gewichtsverlust bei der Mediterranen Diät beträgt ca. 2 Kilo im Monat. Das erzielte Gewicht kann bei Weiterführung der Ernährungsweise auch dauerhaft gehalten werden.






Copyright © 2019 richtig-abnehmen.net