Mit der FDH Diät richtig abnehmen





Die FdH-Diät ist im Prinzip ein ganz einfaches Diät-Konzept. Denn egal was Sie essen, Sie nehmen nur die Hälfte der üblichen Portionen an Mahlzeiten zu sich. Dabei ist es bei der FdH-Diät einerlei, ob es sich bei den Mahlzeiten um fett- und kalorienreiche Nahrungsmittel handelt. Bei der FdH-Diät ist es auch nicht notwendig, seine Ernährung umzustellen. Wichtig bei einer FdH-Diät ist nur, dass die üblichen Mahlzeiten halbiert werden.

Bei dieser Diät können 5 Mahlzeiten am Tag zu sich genommen werden, die auch üblicherweise auf dem Speiseplan gestanden haben. Falls es sich bei den bisherigen Essgewohnheiten um eine ausgewogene Ernährungsweise gehandelt hat, kann die Halbierung der Nahrungsmittel bedenkenlos vorgenommen werden. Durch diese Reduzierung oder besser gesagt Halbierung der Nahrungsaufnahme kann schnell ein positives Gewichtsergebnis erzielt werden. Auch eignet sich diese Diät wunderbar, um das erlangte Gewicht auch zu halten.

Auf jeden Fall ist bei einer FdH-Diät dringend darauf zu achten, dass dem Körper während der Diät auch genügend Mineralstoffe, Vitamine, Spurenelemente und Ballaststoffe zugeführt werden. Eine ausgewogene Mischkost erfüllt in der Regel die Kriterien einer gesunden Ernährung. Werden dem Körper während einer Diät-Phase zu geringe Nährstoffe zugeführt, baut der Körper zu allererst Eiweiße, Kohlenhydrate und vor allem Wasser ab. Viel später erst werden die Fettdepots angegriffen.

Eine FdH-Diät ist auch ideal dazu geeignet, seine Essgewohnheiten zu ändern. So sollte es zur Gewohnheit werden, sich nicht immer den Teller bis zum Rand zu füllen. Dies verleitet dann auch schnell dazu, die aufgefüllte Menge zu verzehren. Auch sollten alle Mahlzeiten bewusst eingenommen werden. Dazu sollte sich auch entsprechend Zeit genommen werden.

Die Vorteile einer FdH-Diät sind, dass auf das lästige Kalorienzählen verzichtet werden kann. Bei einer bisherigen gesunden Ernährungsweise ist ein großes Umdenken nicht notwendig, da ja lediglich die Nahrung halbiert wird. Bei einer konsequenten Durchführung dieser Diät können Gewichtsverluste von 1 bis 2 Kilo in der Woche erreicht werden. Wie bei allen anderen Diäten auch, sollte eine FdH-Diät nur dann durchgeführt werden, wenn keinerlei gesundheitliche Bedenken anstehen.






Copyright © 2019 richtig-abnehmen.net